bg
Wir verwenden Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Mit der Nutzung unserer Website akzeptierst du den Einsatz von Cookies entsprechend unserer Datenschutzbestimmungen.
OK Ohne Cookies fortfahren
Kategorien
Du bist hier: Ernährung Hundefutter Markus Mühle Hundefutter Black Angus Adult

Hundefutter Black Angus Adult

Markus-Mühle
  • Vorteile für ♥ deinen Hund ♥:
  • delikates, irisches Rind (Black Angus)
  • bekömmliche Ente
  • Omega-3 reicher Hering
Weitere Sorten:
Variante: Adult Variante: Junior Variante: Senior
5,30* / kg
ab 7,95

inkl. MwSt zzgl. Versand

Hundefutter Black Angus Adult


Für ausgewachsene Hunde

Black Angus ist das schwarze, irische Rind mit besonders feinfaserigem und schmackhaftem Fleisch. Kombiniert mit:

  • bekömmlicher Ente
  • Omega-3 reichem Hering
  • Muschelfleisch der Perna Canaliculus
  • Kieselerde
  • brauner Vollwertreis

und vielen weiteren leckeren und gesunden Zutaten, ist das Markus Mühle Hundefutter Black Angus Ideal ideal für deinen ausgewachsenen Hund.

In der Tradition natürlich kaltgepresst und somit sehr gut verdaulich, mit einer ausgewählten Kräutermischung und einem ausgewogenen Fettsäureverhältnis optimiert Blck Angus den Stoffwechsel und stärkt die Immunabwehr.

So bietetst Du deinem Hund mit dem Black Angus Adult:

  • naturbelassene Zutaten von höchster Qualität
  • kaltgepresst für hohe natürliche Nährwerte
  • hochausgewogene Ernährung für jede Entwicklungsstufe deines Hundes

Inhalt: 1,5 kg, 5 kg oder 15 kg

Zusammensetzung:
Black Angus Trockenfleisch 17,3 %, Brauner Vollwertreis gemahlen, Enten-Trockenfleisch gemahlen 9,7 %, Hering-Trockenfisch gemahlen 6,6 %, Hirse gemahlen, Amaranth gemahlen, Grünfrischkräuter, Leinsamen, Algenmischung, Heringsöl, Pflanzenölmischung kaltgepresst, Rübenmark, Gelatine, Trockenmoor 2 %, Yucca Schidigera getrocknet und gemahlen, Mariendiestelsamen, Fenchelsamen, Heidelbeeren getrocknet, Eigelbpulver, Kieselerde 1,5 %, Muschelfleischextrakt aus Perna Canaliculus 1,5 %, Meeresmolluskenprotein aus Perna Canaliculus 1 %, Grüne Mineralerde.

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg: Vitamine, Provitamine und ähnlich wirkende Stoffe
Vitamin A 10.000 i.E., Vitamin D3 1.000 i.E., Vitamin E als all-rac-alpha-Tocopherylacetat 200 mg, Vitamin C (L-Ascorbinsäure) 140 mg, Vitamin B1 als Thiaminmononitrat 3,5 mg, Vitamin B2 als Riboflavin 7 mg, Vitamin B6 als Pyridoxinhydrochlorid 4,2 mg, Vitamin B12 42 µg, Biotin als D-(+)-Biotin 210 µg, Folsäure 0,35 mg, Niacin 21 mg, Pantothensäure als Calcium-D-Pantothenat 8 mg, Cholinchlorid 1.500 mg, Kupfer als Kupfer-(II)-oxid 10 mg, Eisen als Eisen-(III)-oxid 200 mg, Mangan als Mangan-(II)-oxid 48 mg, Zink als Zinkoxid 120 mg

Inhaltsstoffe
Rohprotein 25,2 %, Rohfett 10,1 %, Rohfaser 6 %, Rohasche 7,5 %, Calcium 1,35 %, Phosphor 1,12 %, Natrium 0,39 %, Magnesium 0,08 %

ArtikelNr. Variante Lieferzeit
13656 15 kg
nur noch 1 Stück auf Lager
13653 5 kg
nur noch 4 Stück auf Lager
13650 1,5 kg
nur noch 6 Stück auf Lager
Endgewicht deines Hundes Futtermenge pro Tag
2 kg 50 gr.
5 kg 100 gr.
7 kg 130 gr.
10 kg 170 gr.
15 kg 260 gr.
20 kg 290 gr.
25 kg 320 gr.
30 kg 380 gr.
35 kg 420 gr.
40 kg 460 gr.
45 kg 510 gr.
50 kg 545 gr.
60 kg 630 gr.
70 kg 710 gr.
80 kg 785 gr.

Bewertungen

user avatar
Anne schrieb am 07.10.2018:

Ich stimme Corinne voll und ganz zu.Auch ich füttere es nur als Leckerchen zum Belohnen.Die sehr guten Inhaltsstoffe und die Herstellung haben mich dazu bewogen.
user avatar
Susanne schrieb am 13.12.2017:

Offensichtlich schmackhaft und gut verträglich. wird hier allerdings nicht als Hauptfutter, sondern nur gelegentlich als "schnelle Zwischenmahlzeit" gegeben.
user avatar
Caren schrieb am 19.03.2014:

sehr gut verträglich, auch "mäkelige" Hunde sind angetan,
user avatar
Corinne schrieb am 01.12.2013:

ich barfe seid 1 1/2 Jahr und für zwischendurch mögen meine Hunde das Trockenfutter aber auch sehr gerne. Ausgewählt hab ich es weil der Fleischanteil nicht in Klammern sondern ausgewiesen 17 % + 6,..% ist. Ist auch nicht soo viel, aber er gibt KEINE unzähligen Getreidesorten sondern auch NUR Reis. Aber 50% von dem Futter sind Kräuter, Leinsamen, Omegaöle .. alles gute Sachen die ich nicht unbedingt täglich in meine Fleischmahlzeiten rein mixe und somit ist das Futter die ideale Ergänzung zum BARFen (Biologische Artgerechte Rohfleischfütterung)

Wann füttere ich Trockenfutter:
Wenn ich vergessen hab was aus dem Tiefkühler raus zu nehmen oder wenn der Hunger Abend doch nochmal kommt, dann gibt es Trockefutter als Nachschlag. Vor allem im Sommer will ich kein Nassfutter stehen haben, wenn der eine mal wenig Hunger hat. Die Hunde fressen auch immer nur das was sie brauchen und lassen auch den 1/2 Napf stehen. Unsere Hunde sind aber nicht zu dick dabei. Es gibt Tage da will der Ältere auch nur Abend was fressen, mal kommt er 3 mal am Tag und fragt ob es noch was gibt.

Verwandte und ähnliche Produkte