bg
Wir verwenden Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Mit der Nutzung unserer Website akzeptierst du den Einsatz von Cookies entsprechend unserer Datenschutzbestimmungen.
OK Ohne Cookies fortfahren
Kategorien
Du bist hier: Ernährung Leckerlies Training Leckerlitube GoToob

Leckerlitube GoToob

  • Vorteile für ♥ deinen Hund ♥:
  • handliche Größe
  • sehr gut dosierbar
  • sichere und dichte Aufbewahrung

ab 7,08
statt 7,95

inkl. MwSt zzgl. Versand

Leckerlietube GoToob

Die Leckerlietube GoToob ist mit einem Klappdeckel ausgestattet und gibt auf Druck den Inhalt fein dosiert frei. Damit nichts tropft, ist das Loch mit einer Silikonlippe versehen. Ob Leberwurst, Thunfisch, Quark oder klein püriertes Dosenfutter: hier wird alles sicher, dicht und sehr gut dosierbar aufbewahrt und gespendet. Durch seine handliche Größe eignet sich die Leckerlietube GoToob hervorragend für das Training mit Welpen oder kleinen Hunden.

Bitte beachten Sie, dass fetthaltige Lebensmittel nur für kurze Zeit ( max. 12 Stunden bzw. für die Zeit des Trainings ) in der Tube belassen werden sollten. Bei längerer Aufbewahrung über zwei bis drei Tage könnten sich sonst minimale Partikel aus dem Material lösen. Bitte die Tube nach Gebrauch gründlich reinigen.

Zum Reinigen und Auffüllen kann der Deckel komplett abgeschraubt werden. Die Kappe sollte in lauwarmem Wasser abgespült werden, die Tube selbst kann im Geschirrspüler gereinigt werden.
Die Tube ist aus lebensmittelechtem Silikon hergestellt und 100% frei von BPA. Sie sind sehr flexibel und extrem langlebig.

Größen:
rot = 37 ml (8 x 4 cm)
blau = 88 ml (11,5 x 5 cm)

ArtikelNr. Variante Lieferzeit
77107 37 ml
Nicht auf Lager, nachbestellt
77108 88 ml
Nicht auf Lager, nachbestellt

Bewertungen

user avatar
Hannah schrieb am 26.06.2016:

ich finde sie toll zu befüllen :) handliche größe, passen überall rein.. ich finde sie aber einen kleinen tick zu teuer. ich hätte sie für die 7€ ein kleines bisschen größer erwartet :/ schade.. 2 sterne ab für den preis..
user avatar
Yvonne schrieb am 11.03.2015:

Bin ich nicht so gut mit klar gekommen, mein Hund nuckelt nicht selber dran rum, und musste somit immer etwas in meine Hand tun.
Vom Prinzip aber gute Idee, und leicht sauber zu machen ist sie auch
user avatar
Marco schrieb am 02.10.2014:

Die Tube ist super ! Leicht zum sauber machen.Kann auch super gut wasser hinein füllen.
user avatar
Thomas schrieb am 17.03.2014:

Die Tube ist sehr handlich und lasst sich durch die große Öffnung auch leicht befüllen. Man darf allerdings fettigen Inhalt nicht länger als 24 Stunden darin aufbewahren. Also immer schön leer machen.
user avatar
Petra schrieb am 14.03.2014:

Tolle Idee und super in der Handhabung. Einzig einen Punkt Abzug weil man bei zu fester Konsistenz des Inhalts einen Großteil des Inhalts leider nicht aus der Tube bekommt. Als Tipp meinerseits: Leberwurst oder Katzenfutter verdünnen mit Wasser - ist auch besser für die Figur der Hunde. Ein Joghurt-Bananen-Mix flutscht aber von Anfang an gut aus der Tube
user avatar
Karin schrieb am 30.01.2014:

Genial. Für Leberwurst aus dieser Tube tun sie alles!
user avatar
Marina schrieb am 25.01.2014:

Ich bin begeistert....und meine Hunde auch ;)
Die Taschen bleiben sauber und die Tube, ich habe die Größere (da drei Hunde), ist sehr handlich.
Ich fülle sie mit einer Leberwurst - Naturjoghurt Mischung. Die Tube lässt sich prima reinigen
user avatar
Marco schrieb am 20.08.2013:

Sehr praktisch ! Kann auch Wasser rein fühlen .
user avatar
Dominique schrieb am 25.07.2013:

Die beste Erfindung, vorallem bei dem Wetter! Bisschen Leberwurst rein und fertig! Alles bleibt sauer und fresh. Ich brauche auch keine riesen Tasche für Leckerlies, eine kleine Tasche an der Hose reicht!Perfekt!
user avatar
Alexandra schrieb am 25.06.2013:

ABSOLUT geniale Erfindung! Unsere Hündin kommt gerne "nuckeln". Einfache Handhabung. Hab beide Größen.
user avatar
Petra schrieb am 25.04.2013:

Alles in Allem eine super Idee mit gelungener Ausführung! Das fressen aus der GoToob ist für manch einen Hund etwas gewöhnungsbedürftig, bisher haben es aber alles "getesteten" verstanden. Wenn die Konsistenz des Ihnaltes zu fest ist, verdünne ich mit Öl oder Wasser. Lediglich 4 Sterne deshalb, weil sich der Inhalt nicht vollständig ausdrücken lässt. Hund freut sich aber auch wenn er dann zuhause die Reste vom Finger lecken darf ;-)
user avatar
Nathalie schrieb am 03.04.2013:

Genau danach habe ich gesucht.
Und nicht nur für die Hundeblohnung eine tolle Sache. Die Tuben kann man auch super im Haushalt verwenden.
user avatar
Sabine schrieb am 02.04.2013:

Von der Tube war ich anfangs sehr begeistert. Bis mein Hund im Überschwang den Silikonverschluss abgebissen hat und mitgefressen hat. Ist zwar nicht das schlimmste aber trotzdem ärgerlich.
user avatar
Monika Ana schrieb am 07.10.2011:

Eigentlich fand ich ide Idee, so eine Tube herzustellen genial, genau das habe ich schon lange gesucht. Da meine Hunde gebarft werden und mein 3 Jahre alter Großpudelrüde vieles nicht fressen darf, habe ich mich sehr gefreut, endlich was brauchbares für unterwegs gefunden zu haben. Das große Plus: Die Tuben lassen sich wunderbar reinigen und sind auch spülmaschinengeeignet, außerdem lassen sie sich mit fast allem befüllen und sie sind dicht. Die Minus-Punkte: Die Silikonlippe macht beim drücken auf die Tube "plopp", was meinen Hund sehr erschreckt und sie spritz dabei, also Vorsicht, sonst hängt das Zeugs an der Hose, im Gesicht, am Hund,...Schraubt man den Deckel komplett ab und lässt die Hunde direkt aus der Tube futtern, funktioniert das sehr gut, nur leider kommt es vor, dass sich das Unterteil des Verschlusses, welches abnehmbar ist, dabei ablöst und im Hundemaul verschwindet. Bei meinem erwachsenen Rüden kein Problem, da krieg ich es wieder, nur mein Welpe würde es glatt verschlucken, also am besten den Verschluss komplett abmontieren. Außerdem kriegt man max. 3%2F4 des Inhalts mittels drücken heraus, den Rest entweder mit den Fingern oder später zuhause mit dem Löffel,... Und noch eines finde ich doof: wir haben beide Tubengrößen und die Deckel sind ca. 1mm in der Größe verschieden. Deshalb muss man jedesmal erst vor dem Befüllen schaun, ob man auch den richtigen Deckel dafür in der Hand hat, sonst probiert man es vergebens. Gleiche Deckelgrößen wären da sehr praktisch gewesen. Wie gesagt, die Idee gut, die Umsetzung leider nur ausreichend.
user avatar
Christine schrieb am 01.10.2011:

Gefällt mir sehr gut die kleine GoToob. Ich hatte mir vorher die größere gekauft, aber die ist mehr etwas für Männerhände, für kleinere Frauenhände ist die kleine Toob super. Sie liegt prima in der Hand und läßt sich auch gut mit einer Hand bedienen. Man muß beim Hundesport nicht immer in der Tasche nach den Leckerlies suchen. Kann ich nur empfehlen.