bg
Wir verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK Ohne Cookies fortfahren
Kategorien
Du bist hier: Hundezubehör Gesundheit & Pflege Erste-Hilfe Bachblüten Hundekekse Silvester-Gewitter

Bachblüten Hundekekse Silvester-Gewitter

  • DE
  • Vorteile für ♥ deinen Hund ♥:
  • bei Angstzuständen aufgrund von Geräuschen
  • Silvester, Gewitter etc.
  • sorgt für Ruhe, Entspannung
Weitere Sorten:
Variante: Mut Variante: Reise Variante: Keep Cool Variante: Silvester-Gewitter Variante: Hundum Glücklich Variante: Slow down Variante: Freundlichkeit Variante: Lernen
5,93* / 100 gr
8,90
statt 9,80

inkl. MwSt zzgl. Versand

nur noch 7 Stück auf Lager

Bachblüten Hundekekse Silvester-Gewitter



Bachblüten finden unter uns Hundehaltern immer mehr Anklang, da diese eine Vielzahl an Unwegsamkeiten auf ganz natürliche Weise lindern oder gar abstellen können.

Die Bachblüten Hundekese Silvester-Gewitter sind angezeigt bei sehr schnell verängstigten Hunden, um Ihnen mehr innere Ruhe, Entspannung und Gelassenheit zu geben.

Die verwendeten Bachblütenessenzen stehen für:

  • Red Clover: Verhilft zur Ruhe und Übersicht, auch wenn um einen herum Chaos und Panik herrscht. Red Clover ermöglicht es, fest zu bleiben, auch wenn andere durchdrehen
  • Fringed Violet: Bei Beschädigung der Aura z.B. bei tiefer Trauer, Schock, einem traumatischen Ereignis
  • Crowea: Bringt zurück in die innere Mitte, ins Gleichgewicht
  • Waratah: Verleiht großen Mut und Kraft, hilft bei Notfällen und großen Herausforderungen
  • Grey Spider Flower: Bei außerordentlicher, traumatisierender Furcht
  • Rescue Remedy: Bewährtes Notfallmittel nach Dr. Bach

Die Bachblüten Hundekekse sind:

  • aus Zutaten in Lebensmittelqualität hergestellt
  • ohne Fleischmehl
  • ohne Zucker
  • ohne Salz
  • und ohne Geschmacks- und Konservierungsstoffe
  • glutenfrei
  • auch für ernährungssensible Hunde geeignet

Die Bachblüten Hundekekse Silvester-Gewitter sind zur kurzzeitigen Gabe und Unterstützung angezeigt.

Inhalt: 150 gr (entspircht ca. 200 Keksen)

Zutaten:
Hirsemehl, Hühnerleber (frisch, 25%), Kartoffelflocken, Kartoffelmehl, frische Karotte/Möhre (6%), angereichert mit Kalifornischen Essenzen, Australischen Buschblüten und Bachblüten

Analytische Bestandteile:
Rohprotein 15%, Fettgehalt 5%, Rohfaser 4%, Rohasche 4%

Fütterungsempfehlung (Stück pro Tag):
Silvester: Circa 6 Tage vor Silvester mit der Einnahme beginnen. Kleine Hunde: 4 x 4; mittlere Hunde: 4 x 6; große Hunde: 4 x 8. Am Tag selbst können die Kekse stündlich, bei starkem Stress auch in kürzeren Abständen gegeben werden.

Verbraucherhinweis Bachblüten
Die Bachblütentherapie ist eine alternative, von der Schulmedizin nicht anerkannte Methode. Alle Informationen hier werden nach bestem Wissen gegeben, sind weder Diagnosen noch Therapievorschläge. Sie sind ausschließlich für Interessierte und zur Fortbildung und richten sich an einen speziell informierten Verbraucherkreis. Das OLG München (OLG U 4189/11) stellt aufgrund eigener Sachkunde der Mitglieder des Senats fest, dass diese Verbraucher wissen, dass es sich bei Bachblütenprodukten um Lebensmittel handelt und nicht um Heilmittel, welche einen arzneilichen Zweck verfolgen. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die aus der Verwendung unserer Angaben entstehen. Bei Erkrankungen Ihres Tieres fragen Sie bitte einen Tierarzt. Hier nachzulesende Kundenmeinungen sind subjektiv und nicht zu verallgemeinern.

Bewertungen

user avatar
Adelheid schrieb am 26.03.2018:

Unser kleiner Angsthase bekommt jeden Tag 4 Stück seither ist es viel besser mit der Angst vor schießen oder knallen.
user avatar
Suzana schrieb am 14.12.2017:

Wir konnten die überzeugende Wirkung letztes Jahr schon testen! Allerdings fange ich schon 2 Wochen vorher an. Gebe meiner mittelgroßen Hündin (26 kg) 2 - 3 Stück am Tag in der ersten Woche und dann wie empfohlen. Meine Hündin war wesentlich entspannter, davor hat sie nur gezittert, panisch, nicht ansprechbar.
Sie ist natürlich nicht! stillgelegt wie durch andere Medikamente die man vom Tierarzt bekommt. Sie braucht trotzdem ihren Rückzugsort oder sucht Körperkontakt, je nachdem wie sie will. Das ist aber auch o.k.
Ich kann die Bachblüten-Kekse nur empfehlen! Habe auch die Globuli - falls sie gar nichts fressen will.
user avatar
Julia schrieb am 01.12.2017:

Ich kann noch nichts über die Wirkung sagen, man muss es ja auch langfristig füttern. Aber schmecken tun sie wohl!!
user avatar
Sabine schrieb am 20.11.2017:

Wird erst Silvester getestet.