bg
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x
Kategorien
Du bist hier: Hundezubehör Neuheiten Yakleder Umhängeleine braun

Yakleder Umhängeleine braun

Merkliste Frage zum Artikel Teilen
  • Vorteile für ♥ deinen Hund ♥:
  • edles Yak-Leder
  • dreimal so robust wie Rindleder
  • von erfahrenen Sattlern verarbeitet
dazu passend:
Variante: Umhängeleine Variante: Hundehalsband

84,50
statt 89,90

inkl. MwSt zzgl. Versand

kostenloser Versand
nur noch 3 Stück auf Lager

Yakleder Umhängeleine braun


Das Leder des Yak (Hochgebirgsrind der Mongolen) ist dreimal so robust wie herkömmliches Rindleder, dabei aber ebenso weich und samtig wie Elchleder.

In Handarbeit von erfahrenen Sattlern hergestellt ist jedes Stück ein echtes Unikat.

Material: echtes Yakleder
Baschläge: Sprenger
Farbe: braun
Leinenlänge: 185 cm

Yak´s sind die Hochgebirgsrinder der Mongolen. Die Tiere versorgen die Nomadenfamilien mit Fett, Butter, Milch, Fleisch sowie Bekleidung, Taschen, Lassos etc.
Durch die widrigen Wetterverhältnisse im mongolischen Hochland ist das Yak-Leder dreimal so zäh wie Rindleder der gleichen Dicke. Die dennoch sehr weiche Haptik des Yak-Leders ist vergleichbar dem Elchleder.

Das ständige Leben in der rauhen Hochgebirgsnatur prägt ihre Spuren ins Leder. Durch diese individuellen Spuren wird jedes Yak-Leder Produkt immer ein echtes Unikat sein.

Der Gerber bezieht das Yak-Leder direkt von den Nomadenhirten, ganz ohne Zwischenhändler. So ist gewährleistet, das die Nomaden 100% des Gegenwertes ihres wertvollen Produkts erhalten.
Gegerbt wird das Yak-Leder nach europäischen Öko-Standards in Finnland, und anschließend in Deutschland von erfahrenen Sattlern zu edlen Halsbändern und Hundeleinen verarbeitet.

Bewertungen

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.