bg Kategorien
Du bist hier: Ernährung Hundefutter Balf Tiernahrung BALF Premium Hundefutter Rind mit Kräutern

BALF Premium Hundefutter Rind mit Kräutern

BALF Premium Hundefutter Rind mit Kräutern
Balf Tiernahrung
  • Made in GERMANY
  • Vorteile für ♥ deinen Hund ♥:
  • 1 kg Balf entspricht 4 kg Frischfleisch
  • solargetrocknetes Barf-Futter
  • 80% Fleischanteil aus artgerechter Haltung
Weitere BALF-Menüs:
Variante: Lamm Obst/Gemüse Variante: Pferd Obst/Gemüse Variante: Hanf Obst/Gemüse Variante: Rind Kräutern Variante: Obst/Gemüse Variante: Two in One Ente & Fisch Obst & Gemüse 1kg
23,90* / kg
23,90

inkl. MwSt zzgl. Versand

BALF – Hundefutter Rind mit Kräuter



Solargetrockenetes Barf-Futter mit 80% Fleischanteil aus artgerechter Haltung und 20% rein pflanzlichen Zutaten made in Germany.

Ob unterwegs, im Urlaub, im Büro aber auch daheim, die Fütterung deines Hundes mit Rohkost bedeutet meist auch mehr Zeitaufwand.

Das BALF – Hundefutter macht Dir die Handhabung beim Barfen kinderleicht:

  • solargetrocknetes Futter in den Napf
  • Wasser drüber
  • und nach 20 Minuten ist das Barf-Menü für deinen Hund fertig
BALF steht für Biologisch, Artgerecht, Luftgetrocknet, Fleisch:

  • 80% Rindfleischfleisch aus artgerechter Haltung
  • 20% Kräuter fein vermahlen
  • luftgetrocknet
  • ohne Zusätze
Platzsparend und durch Solartrocknung sehr leicht im Gewicht ist Barfen jetzt so komfortabel wie nie.

Das BALF Hundefutter wird in einer der mondernsten Anlagen sehr langsam und schonend mit Hilfe von Solarenergie getrocknet. So bleiben alle Nährstoffe und Vitamine bestmöglich erhlaten, und die Umwelt wird geschont.

Der Anteil von 20% vegetarischen Zutaten (Kräuter, Obst, Gemüse) wird sehr fein zermahlen (aufgeschlossen) um es deinem Hund zu ermöglichen die darin enthaltenen Nährstoffe etc. optimal aufzunehmen. Nur aufgeschlossen können die Nährstoffe bestmöglich von deinem Hund aufgenommen und verwertet werden.

Inhalt: 1 kg ( entspricht 4 Kilogramm Frischfleisch )

Zusammensetzung:

800 g Rind ( 250g Muskelfleisch, 150g Pansen, 100g Blättermagen, 100g Lunge, 50g Leber, 50g Milz, 50g Niere, 50g fleischige Knochen)

200g vegetarische Inhaltsstoffe:

Gras-, Kräuter- und Leguminosenpflanzen gepresst und getrocknet, Möhrentrester, Apfeltrester, Aroniatrester, Schwarze Johannisbeertrester, Leinsamen, Hagebuttenschalen, Tomaten, Rote Beete, Pastinake, Algenkalk, Sellerie, Eschenrinde, Bierhefe, Malzkeime, Birkenblätter, Löwenzahnwurzel und Kraut, Mariendistelkraut, Brenneselkraut, Seealgenmehl und Traubenkerne extrahiert

Analytische Bestandteile:
Rohprotein (tierisches): 44,5 %, Rohfett: 28,4 %, Rohfaser: 5,9 %, Rohasche: 4,6 %

Fütterungsbeispiele (Tagesration):

  • 5 kg-Hund: 25 g BALF® (entspr. 100 g Feuchtfutter)
  • 10 kg-Hund: 50 g BALF® (entspr. 200 g Feuchtfutter)
  • 20 kg-Hund: 100 g BALF® (entspr. 400 g Feuchtfutter)

Für die Welpenfütterung empfehlen wir ca. die doppelte Menge als angegeben zu füttern. Wobei man beobachten sollte, wie viel der Hund zunimmt.

Bei der Junghundefütterung ca. 1/4 mehr als angegeben.

Da kleinere Hunderassen einen höheren Grundumsatz haben, empfehlen wir hier ca. 1/4 mehr bzw. das Doppelte zu füttern.

Bitte die Fütterungsmenge dem Bedarf des Hundes anpassen. Obige Angaben sind Richtwerte. Der individuelle Bedarf deines Hundes hängt von weiteren Faktoren wie Rasse, Aktivität, Alter und Haltungsbedingungen ab.

So wird BALF Futter angerichtet:

Das Futter kann im Verhältnis 1 (Futter) : 1,5 (Wasser) ca. 20 min. in Wasser eingeweicht werden. Außerdem empfehlen wir die Zugabe eines hochwertigen Öls (z.B. Fischöl, Hanföl, Hanf-Kokos-Öl....).

ArtikelNr. Variante Lieferzeit
197304 1 kg
nur noch 10 Stück auf Lager

Fütterungsbeispiele (Tagesration):

  • 5 kg-Hund: 25 g BALF® (entspr. 100 g Feuchtfutter)
  • 10 kg-Hund: 50 g BALF® (entspr. 200 g Feuchtfutter)
  • 20 kg-Hund: 100 g BALF® (entspr. 400 g Feuchtfutter)

Für die Welpenfütterung empfehlen wir ca. die doppelte Menge als angegeben zu füttern. Wobei man beobachten sollte, wie viel der Hund zunimmt.

Bei der Junghundefütterung ca. 1/4 mehr als angegeben.

Da kleinere Hunderassen einen höheren Grundumsatz haben, empfehlen wir hier ca. 1/4 mehr bzw. das Doppelte zu füttern.

Bitte die Fütterungsmenge dem Bedarf des Hundes anpassen. Obige Angaben sind Richtwerte. Der individuelle Bedarf deines Hundes hängt von weiteren Faktoren wie Rasse, Aktivität, Alter und Haltungsbedingungen ab.

So wird BALF Futter angerichtet:

Das Futter kann im Verhältnis 1 (Futter) : 1,5 (Wasser) ca. 20 min. in Wasser eingeweicht werden. Außerdem empfehlen wir die Zugabe eines hochwertigen Öls (z.B. Fischöl, Hanföl, Hanf-Kokos-Öl....).

Das könnte dir auch gefallen:

Bewertungen

user avatar
Susanne schrieb am 29.05.2021:

Bewertete Variante des Produkts: BALF Premium Hundefutter Rind mit Obst/Gemüse
Super Futter!
user avatar
Susanne schrieb am 29.05.2021:

Super Futter!
user avatar
Susanne schrieb am 27.05.2021:

Bewertete Variante des Produkts: BALF Premium Hundefutter Rind mit Obst/Gemüse
Wird von beiden Hunden sehr gut vertragen und geliebt und wir haben auf Reisen nicht mehr das halbe Auto voll Hundefutter.
user avatar
Sigrid schrieb am 24.04.2021:

Sigrid
Das Futter wurde uns Sept.2020 empfohlen. Sehr schnell ging es unserem Kleinen (13 Jahre) vom Magen her besser. Nie mehr anderes Futter,wir sind super zufrieden
user avatar
Ina schrieb am 08.03.2021:

Sehr gutes Futter mit hoher Akzeptanz bei unserem Hund. Sehr wenig Output.
user avatar
Ina schrieb am 08.03.2021:

Bewertete Variante des Produkts: BALF Premium Hundefutter Rind mit Obst/Gemüse
Sehr gutes Futter mit hoher Akzeptanz bei unserem Hund. Sehr wenig Output.
user avatar
Ina schrieb am 08.03.2021:

Sehr gutes Futter mit hoher Akzeptanz bei unserem Hund. Sehr wenig Output.
user avatar
Ina schrieb am 08.03.2021:

Bewertete Variante des Produkts: BALF Premium Hundefutter Rind mit Obst/Gemüse
Sehr gutes Futter mit hoher Akzeptanz bei unserem Hund. Sehr wenig Output.
user avatar
Ina schrieb am 08.03.2021:

Sehr gute Akzeptanz! Der Hund ist fit und sieht gut aus!
user avatar
Susanne schrieb am 26.02.2021:

Unsere Hundedamen hatte trotz verschiedener hochwertiger Trockenfutter Probleme mit Magensäure und war auch eine mäkelige Esserin. Die Proben von BALF liebte sie alle. Seit 2,5 Monaten haben wir komplett auf die beiden Sorten mit Rind umgestellt und sind sehr zufrieden. Der Napf wird genussvoll bis auf den letzen Krümel ausgeleckt, die Magenprobleme sind super im Griff, das Fell ist wieder seidenweich geworden,ergraute Stellen im Gesicht werden wieder dunkler, verdauungstechnisch auch alles in Ordnung. Auch die Handhabung finde ich perfekt, sowohl für zuhause als auch auf Reisen. Wir sind begeistert!
user avatar
Anja schrieb am 30.01.2021:

Schnelle, geliebte Barfvariante
user avatar
Elisabeth schrieb am 12.12.2020:

Bewertete Variante des Produkts: BALF Premium Hundefutter Rind mit Obst/Gemüse
Top Futter!
Und viel weniger Endprodukt beim Hund, d.h. es wird mehr vom Futter verwertet
user avatar
Annett schrieb am 09.12.2019:

Sehr praktisch und die Hunde lieben es.
user avatar
Julia schrieb am 09.11.2019:

Wir haben unseren Junghund nach kaltgepresstem Trofu auf Balf umgestellt. Das Futter wird gerne gefressen und im Gegensatz zum Trofu wird der Napf nicht vor sich her geschoben und ist immer sauber geleckt.
Außerdem ist uns aufgefallen, dass weniger und besser Kot abgesetzt wird und er weniger pupst, also scheint das Futter sehr gut verdaulich zu sein. Die Zubereitung ist einfach und fällt mir persönlich leichter, als mit Frischfleisch.
Wir bestellen definitiv nach.
user avatar
Bernadette schrieb am 05.07.2019:

Unser Junghund bekommt es fast von Beginn an (im Wechsel mit kaltgepressten TroFu), Er hat sich prächtig entwickelt. Super lecker scheinbar. Kein Zögern, kein Übriglassen (was beim TroFu häufig vorkommt). Wird super vertragen und gibt angenehm wenig und gut geformten Stuhl (im Gegensatz zu dem TroFu, die Hinterlassenschaften kann man sehr gut auseinanderhalten...). Gilt übrigens für alle bisher verfütterten Sorten des Balf (mit Hanf, mit Kräutern, mit Obst und Gemüse).
Sehr einfach in der Handhabung und auch gut für Reisen geeignet (wenig Packmaß/Gewicht + einfache Zubereitung). Man muss sich eben nur dran gewöhnen, früh genug zwischendurch das Futter einzuweichen.
Prima Produkt, das "Frisch"-füttern sehr einfach macht.

Weitere BALF-Menüs: