bg Kategorien
Du bist hier: Ernährung Welpen FRED Probierbox Junior Welpenfutter 6 x 390 g

FRED Probierbox Junior Welpenfutter 6 x 390 g

Fred & Felia
  • Vorteile für ♥ deinen Hund ♥:
  • speziell für Welpen und Junghunde
  • bedarfsdeckend
  • für ein gesundes Wachstum
Weitere Sorten:
Variante: Huhn mit Reis Variante: Pute mit Kartoffeln Variante: Rind mit Nudeln
8,93* / kg
20,90

inkl. MwSt zzgl. Versand

Sofort lieferbar.

FRED Hundefutter Probierbox Junior

FRED Hundefutter ist ein Nassfutter und wird aus rein natürlichen Zutaten in Lebensmittelqualität in Bayern hergestellt. FRED Junior ist speziell auf die Bedürfnisse heranwachsender Hunde abgestimmt und versorgt Deinen Welpen und Junghund mit allem, was er braucht.

Das Probierpaket bietet Dir die Möglichkeit 3 verschiedenen Sorten des FRED Junior Hundefutters zu einem besonders günstigen Preis zu testen.

Bitte beachte die Fütterungshinweise, um eine Überversorgung mit Nährstoffen zu vermeiden - Im FRED Junior Hundefutter ist alles in einer ausgewogenen Zusammensetzung enthalten, was Dein Welpe braucht um zu einem gesunden Hund heranzuwachsen.

FRED Junior ist:

  • nach aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen zusammengesetzt
  • aus frischen Zutaten zubereitet
  • 100 % Lebensmittelqualität
  • hochwertiges Muskelfleisch und Innereien
  • in Bayern frisch hergestellt

Fleisch, Obst und Gemüse werden vor dem Kochen nur gewürfelt bzw. grob zerkleinert. Damit kann man die einzelnen Zutaten nach dem Kochen noch gut erkennen. Eben wie selbst gekocht und frei von Füllstoffen oder minderwertigen Zutaten sind FRED Produkte:

  • ohne Zucker
  • ohne Schlachtabfälle
  • ohne Farb- und Konservierungsstoffe
  • ohne Geschmacksverstärker

FRED Produkte werden im wiederverschließbaren, Bisphenol A (BPA) - freien, voll recycelbaren Tetra Pak® geliefert. Die Verpackung besteht zu 67 % aus nachwachsenden Rohstoffen , der CO2-Fußabdruck ist laut Hersteller 80 % geringer als bei Dosen oder Glas.

Alleinfuttermittel für Hunde

Inhalt:
6 x 390 g: je 2 x FRED Junior Rind mit Nudeln, 2 x FRED Junior Pute mit Kartoffeln und 2 x FRED Junior Huhn mit Reis

FRED Junior Rind mit Nudeln

Zusammensetzung: 50% Rind* (35% Muskelfleisch, 15% Herzen), Wasser* (16,8%), Nudeln* (9%), Zucchini* (10%), Karotten* (9%), Apfel* (3%), Sonnenblumenöl* (0,7%), Lachsöl* (0,3%), Leinöl* (0,2%), *Zutaten in Lebensmittelqualität

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe pro kg: Vitamin A 7927 IE, Vitamin D3 300 IE, Vitamin E 18,9 mg, Eisen (Eisen-II-Sulfat Monohydrat) 27,5 mg, Kupfer (Kupfer-II-Sulfat Pentahydrat) 3,0 mg, Zink (Zinksulfat Monohydrat) 28 mg, Mangan (Mangan-II-Oxid) 2,4 mg, Jod (Calciumjodat) 1,48 mg, Selen (Natriumselenit) 0,05 mg

Analytische Bestandteile: Protein 10,3%, Fettgehalt 4,1%, Rohfaser 0,6%, Rohasche 1,7%, Calcium 0,31%, Phosphor 0,22%, Feuchtigkeit 76,3%

FRED Junior Pute mit Kartoffeln

Zusammensetzung: 50% Pute* (30% Muskelfleisch, 20% Herzen), Kartoffeln* (22%), Wasser* (11,5%), Karotten* (8%), Apfel* (3%), Quinoa* (2,2%), Sonnenblumenöl* (1,1%), Lachsöl* (0,4%), Leinöl* (0,2%), *Zutaten in Lebensmittelqualität

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe pro kg: Vitamin A 7927 IE, Vitamin D3 300 IE, Vitamin E 18,9 mg, Eisen (Eisen-II-Sulfat Monohydrat) 27,5 mg, Kupfer (Kupfer-II-Sulfat Pentahydrat) 3,0 mg, Zink (Zinksulfat Monohydrat) 28 mg, Mangan (Mangan-II-Oxid) 2,4 mg, Jod (Calciumjodat) 1,48 mg, Selen (Natriumselenit) 0,05 mg

Analytische Bestandteile: Protein 9,9%, Fettgehalt 3,9%, Rohfaser 0,3%, Rohasche 1,8%, Calcium 0,30%, Phosphor 0,22%, Feuchtigkeit 77,4%

FRED Junior Huhn mit Reis

Zusammensetzung: 50% Huhn* (40% Muskelfleisch, 10% Herzen), Wasser* (19%), Reis*(8%), Süßkartoffeln* (8%), Erbsen* (4%), Pastinake* (4%), Apfel* (3%), Sonnenblumenöl* (1,1%), Lachsöl* (0,4%), Leinöl* (0,3%), *Zutaten in Lebensmittelqualität

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe pro kg: Vitamin A 8652 IE, Vitamin D3 300 IE, Vitamin E 18,9 mg, Eisen (Eisen-II-Sulfat Monohydrat) 27,5 mg, Kupfer (Kupfer-II-Sulfat Pentahydrat) 3,0 mg, Zink (Zinksulfat Monohydrat) 32,4 mg, Mangan (Mangan-II-Oxid) 2,4 mg, Jod (Calciumjodat) 1,14 mg

Analytische Bestandteile: Protein 10,5%, Fettgehalt 5,2%, Rohfaser 0,6%, Rohasche 1,6%, Calcium 0,29%, Phosphor 0,22%, Feuchtigkeit 74,1%

Fütterungsempfehlung, bitte sorgfältig lesen:
Die Anzahl der Mahlzeiten pro Tag liegt zunächst bei 3 - 4 pro Tag. Ab einem Alter von einem halben Jahr kann auf eine Fütterung von zwei Mahlzeiten pro Tag reduziert werden.

Bei der Fütterung von einem Alleinfutter ist es wichtig zu wissen, dass dieses alle für das Wachstum benötigten Nährstoffe in ausreichenden Mengen enthält. Eine zusätzliche regelmäßige Ergänzung, z.B. von calciumreichen Komponenten wie Knochen, Hühnerhälsen, Eierschale sollte nicht erfolgen, da diese zu einer Überversorgung führen kann.

Ähnliches gilt auch für Leckerlis und Kauartikel. Zusätzlich zum Alleinfutter, sollten diese jedoch nur in geringen Mengen eingesetzt werden, da sie sonst zu einer zu hohen Energieaufnahme und damit zu einem zu schnellen Wachstum führen können.

Sowohl eine Überversorgung mit Calcium, ein nicht ausgeglichenes Verhältnis zwischen Calcium und Phosphor, als auch eine zu hohe Energieaufnahme kann zu Störungen in der Skelettentwicklung führen.

Maximal 10 % der täglichen Energieaufnahme dürfen aus Leckerlis oder Kauartikeln stammen, um eine Überversorgung mit Energie und somit ein zu schnelles Wachstum zu vermeiden. Wächst ein Hund dennoch zu schnell, ist es wichtig, dass Leckerlis und Kauartikel reduziert werden, und nicht das Hauptfutter.

Im Alter von ca. einem Jahr liegt der Nährstoffbedarf eines ausgewachsenen Hundes vor.

Deshalb wird ein Juniorfutter bis zum 12. Lebensmonat gegeben. In Einzelfällen, wie beispielsweise kleine Rassen kann schon etwas früher (mit ca. 10 Monaten) auf ein Futter für ausgewachsene Hunde umgestellt werden.

Futtermenge in Gramm pro Tag (Mengen sind Richtwerte, Energiebedarf sinkt ab dem 7. Lebensmonat.

Endgewicht (ausgewachsen) bis 5 Monate 5-6 Monate 7-12 Monate
5 kg 280 - 440 g 370 - 420 g 350 - 370 g
10 kg 440 - 700 g 630 - 720 g 610 - 700 g
20 kg 720 - 1250 g 1000 - 1200 g 1050 - 1150 g
35 kg 1150 - 1850 g 1500 - 1800 g 1650 - 1750 g

Diese Angaben sind Richtwerte. Der individuelle Bedarf variiert je nach Alter, Rasse, Haltungsbedingungen und Aktivität. Das zusätzliche Füttern von Snacks sollte bei der Tagesration berücksichtigt werden. Stelle ausreichend Trinkwasser bereit.

Trocken lagern, vor Wärme schützen. Nach dem Öffnen maximal 2 Tage im Kühlschrank haltbar. Bei Zimmertemperatur füttern.

Fütterungsempfehlung, bitte sorgfältig lesen:

Die Anzahl der Mahlzeiten pro Tag liegt zunächst bei 3 - 4 pro Tag. Ab einem Alter von einem halben Jahr kann auf eine Fütterung von zwei Mahlzeiten pro Tag reduziert werden.

Bei der Fütterung von einem Alleinfutter ist es wichtig zu wissen, dass dieses alle für das Wachstum benötigten Nährstoffe in ausreichenden Mengen enthält. Eine zusätzliche regelmäßige Ergänzung, z.B. von calciumreichen Komponenten wie Knochen, Hühnerhälsen, Eierschale sollte nicht erfolgen, da diese zu einer Überversorgung führen kann.

Ähnliches gilt auch für Leckerlis und Kauartikel. Zusätzlich zum Alleinfutter, sollten diese jedoch nur in geringen Mengen eingesetzt werden, da sie sonst zu einer zu hohen Energieaufnahme und damit zu einem zu schnellen Wachstum führen können.

Sowohl eine Überversorgung mit Calcium, ein nicht ausgeglichenes Verhältnis zwischen Calcium und Phosphor, als auch eine zu hohe Energieaufnahme kann zu Störungen in der Skelettentwicklung führen.

Maximal 10 % der täglichen Energieaufnahme dürfen aus Leckerlis oder Kauartikeln stammen, um eine Überversorgung mit Energie und somit ein zu schnelles Wachstum zu vermeiden. Wächst ein Hund dennoch zu schnell, ist es wichtig, dass Leckerlis und Kauartikel reduziert werden, und nicht das Hauptfutter.

Im Alter von ca. einem Jahr liegt der Nährstoffbedarf eines ausgewachsenen Hundes vor.

Deshalb wird ein Juniorfutter bis zum 12. Lebensmonat gegeben. In Einzelfällen, wie beispielsweise kleine Rassen kann schon etwas früher (mit ca. 10 Monaten) auf ein Futter für ausgewachsene Hunde umgestellt werden.

Futtermenge in Gramm pro Tag (Mengen sind Richtwerte, Energiebedarf sinkt ab dem 7. Lebensmonat.

Endgewicht (ausgewachsen) bis 5 Monate 5-6 Monate 7-12 Monate
5 kg 280 - 440 g 370 - 420 g 350 - 370 g
10 kg 440 - 700 g 630 - 720 g 610 - 700 g
20 kg 720 - 1250 g 1000 - 1200 g 1050 - 1150 g
35 kg 1150 - 1850 g 1500 - 1800 g 1650 - 1750 g

Diese Angaben sind Richtwerte. Der individuelle Bedarf variiert je nach Alter, Rasse, Haltungsbedingungen und Aktivität. Das zusätzliche Füttern von Snacks sollte bei der Tagesration berücksichtigt werden.

Stelle ausreichend Trinkwasser bereit.

Das könnte dir auch gefallen:

Bewertungen

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.