bg Kategorien
Du bist hier: Hunde im Winter
Dein Herbst

Unsere Hunde sicher im Winter


Hundemäntel & Sicherheit (78 Artikel)

Das Hundefell bietet einen guten Schutz gegen Nässe und Kälte auch im Winter, trotzdem gibt es viele Situationen, in denen unsere Vierbeiner besser einen Hundemantel tragen. Zum einen haben nicht alle Hunde ein dichtes Winterfell, aber auch wenn sie sich lange draußen aufhalten und während des Trainings oder nach einer Wanderung wieder ins Auto kommen ist ein warmer Mantel wichtig, damit die Hunde nicht auskühlen. Alte, besonders kleine oder kranke Hunde benötigen ebenfalls im Winter zusätzlichen Schutz vor der Kälte. Um den passenden Mantel für Deinen Hund zu finden bietet Dir unser Mantel-Checker Hilfestellung an, so kannst Du eine individuelle Vorauswahl treffen.

Licht & Sicherheit (29 Artikel)

In der dunklen Jahreszeit ist es wichtig, dass wir und unsere Vierbeiner gut zu sehen sind. Jeder, der selbst Auto fährt weiß, wie schlecht Menschen und Tiere im Dunkeln zu erkennen sind. Zum Glück gibt es eine große Auswahl an reflektierendem und leuchtendem Zubehör für unseren Hund und für uns selbst, damit der Gassi-Gang auch bei Dunkelheit sicher ist.

Hundeschuhe (17 Artikel)

Schnee, Eis und Streusalz sind für Hundepfoten ein echtes Problem, daher benötigen die Pfoten unserer Lieblinge gerade im Winter besondere Pflege. Nach jedem Spaziergang müssen die Pfoten mit warmem Wasser gereinigt werden, regelmäßiges eincremen mit einem Pfotenbalsam sorgt dafür, dass die Haut an den Ballen und zwischen den Zehen gesund bleibt. Für lange Wanderungen im Schnee, aber auch, wenn der der Hund über gestreute Wege laufen muss, haben sich Hundeschuhe bewährt. Sie schützen die Pfoten und sorgen für sicheren Halt.

Hundedecken (43 Artikel)

Für viele ist der Winter genau die richtige Zeit für ausgiebige Wanderungen und andere Freizeitaktivitäten im Schnee. Auch unsere Hunde lieben es durch den Schnee zu toben. Wenn unterwegs einmal Rast gemacht wird ist es wichtig, dass unser Hund dabei nicht auskühlt. Deshalb gehört eine warme, wasserabweisende Decke zur Outdoor-Ausrüstung im Winter dazu. Beheizbare Thermodecken haben sich bewährt und sind sehr beliebt, sowohl für drinnen als auch für unterwegs. Auch Zuhause braucht man im Winter einfach ein paar mehr Hundedecken, auf denen sich unser Liebling von der Schnee- (oder Matsch-) Tour erholen kann, sodass wir ihm immer ein trockenes, sauberes Eckchen anbieten können. Zum Glück sind die meisten Hundedecken pflegeleicht, sodass sie schnell in der Waschmaschine wieder sauber werden.

Zubehör Zubehör

Ein Hunde-Handtuch oder Hunde-Bademantel wartet Zuhause auf unseren Liebling, wenn er nach einem ausgiebigen Spaziergang durchnässt nach Hause kommt. Auch einen speziellen Fellpflege-Handschuh zum Abtrocknen genießen die meisten Hunde. Nach dem Abtrocknen wird er sich über ein flauschiges, wärmendes Hundebett oder ein Lammfell freuen, um sich auszuruhen. Bei uns findest Du alles, damit dein Hund den Winter so richtig genießen kann.