bg
Wir verwenden Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Mit der Nutzung unserer Website akzeptierst du den Einsatz von Cookies entsprechend unserer Datenschutzbestimmungen.
OK Ohne Cookies fortfahren
Kategorien
Du bist hier: Der Giftzwerg

Der Giftzwerg

Der Exzentriker unter den Hunden.
Besonders oft trifft man diesen Typen bei den kleinen Hunderassen wie Terrier, Dackel, Pinscher oder Chihuahua an. Manchmal fragen sich Außenstehende, ob der Hund überhaupt laufen kann, da er den Komfort des "auf dem Arm getragen werden" sichtlich geniesst. Ist er dann doch einmal mit allen vier Pfoten auf dem Boden, verteidigt er lautstark seinen Individualbereich.
Der Giftzwerg sieht es als sein Recht an, immer im Mittelpunkt der Aufmerksam zu stehen. Ist dies einmal nicht der Fall, kann man den Innenausstatter ruhig abbestellen, denn das übernimmt der Giftzwerg mit voller Hingabe für dich.

Tipps vom Hundeprofi:
So klein der Hund auch ist, es ist und bleibt ein Hund! Und Hunde brauchen (und wollen!) Erziehung und Beschäftigung, damit sie sich nicht langweilen und auf dumme Gedanken kommen. Wurde der Hund im Welpenalter gut sozialisiert und an fremde Hunde und Menschen gewöhnt, wird man im restlichen Hundeleben einen gut gelaunten, entspannten Hund vorfinden, der getrost auf dem Boden (nicht vom Arm des Halters!) Kontakt zu Artgenossen aufnehmen kann.

Empfehlungen für den Giftzwerg:
Wer schon einen Arm-Giftzwerg hat, wird seinen Hund bestimmt mit den Wolters Neoprino Softbag Hundetaschen erfreuen können. Die robuste Hundetasche aus Neopren gibt es in 3 stylischen Farben . Das weiche, wasserabweisende Neopren hat eine Tragkraft von 5 kg und auf dem festen, gepolsterten Einlegeboden hat Dein kleiner Giftzwerg genügend Platz und guten Halt.

Da Giftie ja doch ein wenig tiefergelegt ist und daher recht bodennah beschaffen ist, macht es Sinn, ihm für Schmuddelwettertage den Touchdog Hundeoverall  zu beschaffen. So kann er nach Herzenslust durch Pfützen springen, die Katze durch den Matsch ziehen oder im Schnee herumtollen, ohne dass sein feines Fellchen dreckig oder nass wird.

Wie oben schon erwähnt, auch kleine Giftzwerge wollen und dürfen trainieren. Da logischerweise niemand ohne Lohn arbeitet, ist das Training um einiges einfacher, wenn man einen tollen Anreiz bietet. Der Trainingssnack aus Hähnchenfleisch ist aufgrund seiner Größe optimal für das Training mit kleinen Rassen geeignet.


Der Giftzwerg ist nicht dein Typ?  Andere haben auch ´ne liebenswerte Macke >>

Produktempfehlungen