bg
Wir verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK Ohne Cookies fortfahren
Kategorien
Du bist hier: Der Workaholic

Der Workaholic

Der Workaholic ist ein wahres Arbeitstier.
Die Rassen Boder Collie, Australian Sheperd, Kelpie, Australian Cattle Dog oder auch Shelties sind dafür prädestiniert. Sie wollen arbeiten, arbeiten arbeiten. Sei es die Kinder im Garten zusammen zutreiben, die Kaninchen im Gehege zu hüten oder auch Radfahrern zu mehr Tempo zu verhelfen. Sind diese Möglichkeiten nicht gegeben, bespaßt sich der Workaholic gerne selber mit emsigen Ballspielen, konsequentem Fliegenjagen über Tische und Bänke oder nimmt Kontakt zur Katze auf, welche sich über die Zwangsvergesellschaftung unbändig freut...
Hast du einen Hund dieser Rassen und bist nicht stolzer Besitzer einer Schafherde oder eines großen Bauernhofes mit Viehhaltung, dann solltest du dir zumindest einen Jahresvorrat an Baldriantropfen zulegen.

Tipps vom Hundeprofi:
Hütehunde sind tatsächlich Arbeitstiere und brauchen eine Aufgabe. Sie sind höchstintelligent, aufmerksam, sensibel und lernen schnell. Sind sie unterfordert, suchen sie sich Ausgleichsbeschäftigungen. Mit diesen agilen Rassen lässt sich prima Agility, Treibball oder eine andere Hundesportart ausüben. Auch Suchspiele im Haus oder das genaue Apportieren bestimmter Dinge wird der Workaholic mit Freude ausführen. Hauptsache dem Hund ist eine sinnvolle Beschäftigung gegeben!

Empfehlungen für Workaholics:
Mit dem Dog Agility Wunsch Parcours kannst du dir deinen eigenen Agility Parcours selber zusammenstellen! Slalomstangen, Tunnel, Sprunghürden oder Pylone - du kannst ganz individell mit deinem Hund trainieren und ihn somit sinnvoll auslasten. Für Pausen oder zum Abschluss ist die Rest-Area geeignet, hier kann dein Hund nach einem harten Arbeitstag zur Ruhe kommen.

Der Workaholic ist nicht nur mit flinken Beinen, sondern auch mit einer hochsensiblen Nase ausgestattet. Diese kann er optimal für das Sniffle Dog Trainingsset nutzen.
Die über 220 Mio. Riechzellen deines Hundes werden sich freuen, wenn sie mal endlich was zu tun haben. Mit den sechs einzelnen "Schnüffeldosen" des Sniffle Dog kannst Du prima Nasenarbeit mit deinem Workaholic trainieren!

Wie kann man sein Arbeitstier noch beschäftigen? Wem die Ideen ausgehen, der kann auch mal die Nase in ein Buch stecken. Das Hundebuch Dog Tricks zum Beispiel gibt viele interessante Anregungen was man seinem Hund so alles beibringen kann. 40 verschiedene Tricks mit Schritt-für-Schritt Anleitungen lassen keine Langeweile aufkommen!

Der Workaholic ist nicht dein Typ?  Andere haben auch ´ne liebenswerte Macke >>

Produktempfehlungen