bg Kategorien
Du bist hier: Die Schmusebacke

Die Schmusebacke

Was gibt es Schöneres, als dass dein Hund nicht mehr von deiner Seite weicht und dich auf Schritt und Tritt verfolgt?
Der Typus Schmusebacke möchte am liebsten in einem Tragetuch den ganzen Tag vorm Bauch herumgetragen werden. Alleine bleiben grenzt an einen Weltuntergang und andere Hunde streicheln ist eine unverzeihbare Todsünde. Machst Du es dir auf dem Sofa gemütlich, dauert es keine 10 Sekunden und Herr/Frau Schmusebacke kuschelt sich an dich oder legt sich sicherheitshalber direkt auf dich. Das mag bei einem Dackelchen noch ganz nett sein, aber wird bei einem Leonberger schon zu einem abenteuerlichen Unterfangen.
Die Schmusebacke sieht es als ihr alleiniges Recht an, die komplette Aufmerksamkeit und Zuneigung in Beschlag zu nehmen - und fordert dies auch vehement ein, sollte man nicht freiwillig auf die Idee kommen.

Foto: pexels/Andrea Piacquadio

Tipps vom Hundeprofi:
Was bei kleinen Hunden vielleicht noch toleriert wird, ist bei größeren Rassen bald ein Problem. Die vermeintliche Kuschelstunde und das ständige Verfolgen zeugen nicht von bedingungsloser Liebe unseres Vierbeiners, sondern können verschiedene Ursachen haben. Kontrolle zum Beispiel. Wenn Dein Hund dich in deiner Bewegungsfreiheit ständig einschränkt solltest Du das nicht durchgehen lassen. Zum einen ist es lästig, zum anderen auch einfach nicht die Sache deines Hundes zu bestimmen, wohin du gehst und wieviel Platz dir auf dem Sofa zusteht. Sein Platz darf neben dir sein, aber nicht auf dir. Wenn du ihn auf seinen Platz schickst, hat er da zu bleiben, bis du ihn wieder abholst. Übe das einfach mit viel Geduld und Konsequenz. Wenn dein Hund das akzeptiert, dann darfst du ihn natürlich auffordern zu dir zu kommen, auch auf deinen Schoß - aber eben nur wenn Du das möchtest und so lange du möchtest.
Es kann aber auch sein, dass dein Hund ängstlich oder unsicher ist - der Platz in deiner Nähe und der direkte Körperkontakt geben ihm Sicherheit. Das mag schön sein, trotzdem hilfst du deinem Hund nicht, wenn du ihn in dieser Abhängigkeit hälst, denn für diese Hunde geht in der Tat die Welt unter, sobald Herrchen/Frauchen nicht mehr da sind. Hier heißt es, liebevoll und konsequent daran zu arbeiten, dass dein Hund lernt - er kann auch ohne deine direkte Nähe sicher sein.
Natürlich lieben es die meisten Hunde, mit ihren vertrauten Menschen zu schmusen, auch Ausruhen oder Schlafen mit Körperkontakt ist für das Rudeltier Hund ein völlig normales Verhalten. Sollte dein Hund dich aber ständig verfolgen und bedrängen bittest du vielleicht einen Hundetrainer, sich das einmal anzuschauen um zu klären, ob das noch normal ist oder vielleicht ein wenig Abstands-Training nötig wäre.

Empfehlungen für die Schmusebacke:
Vielleicht hat Schmusi auch einfach vergessen, wie schön gemütlich so ein eigenes Körbchen sein kann! Das Wolters Green Line Lounge Öko Hundebett aus 100% ökologischer Baumwolle mit einer komfortablen Füllung aus recyceltem Material und gepolsterten Seitenrändern, einem herausnehmbaren Einlegekissen und waschbaren Bezügen bietet deinem Hund einen kuscheligen Liegeplatz aus durchweg umweltfreundlichen Materialien. Ein leckerer Kausnack macht das Glück im Hundebett perfekt.

Und wenn es dann doch das Sofa sein muss, kannst Du deinem Hund hier ein gemütliches Plätzchen zuweisen und gleichzeitig dein Sofa schonen, zum Bespiel mit dem Nero Sofakissen oder einer Kuscheldecke aus Fleece. Weitere schöne Kuschelplätze für deinen Hund findest Du in unserer Kategorie Hundebett & Kissen.

Die Schmusebacke ist nicht dein Typ?  Andere haben auch ´ne liebenswerte Macke >>
 

Produktempfehlungen