bg Kategorien
Du bist hier: Outdoor Ausrüstung Outdoorschuhe

Outdoorschuhe für Hundesport und die perfekte Gassirunde

Warum der richtige Schuh für uns Hundehalter so wichtig ist


Wir Hundehalter sind mit unseren Hunden ständig und bei jedem Wetter draussen unterwegs. Überlege bitte einfach mal wie viele Kilometer da so am Tag, in der Woche oder im Monat zusammenkommen.
Da erkennen wir schnell, dass es besonders wichtig ist unseren Füßen den hochstmöglichen Komfort zu bieten.

Deine neuen Schuhe müssen also schon mal langlebig und komfortabel sein.


Das setzt ein hochwertiges Obermaterial wie auch ein angenehmes Fußbett und nicht zu vergessen eine vernünftige Sohle voraus.

Das natürlichste Obermaterial ist natürlich Leder. Leder ist atmungsaktiv und gleichzeitig wasserdicht. So bleiben deine Füße trocken ohne in den Schuhen zu schwitzen. Kunstfasern, welche  immer beliebter eingesetzt werden, sind technisch in der heutigen Zeit so ausgereift, dass Sie dem Naturmaterial Leder in nichts nachstehen. Beide Materialien werden auch gerne miteinander kombiniert.

Kunstfasern werden inzwischen immer mit einer entsprechenden Membran wie z.B. GoreTex® kombiniert um auch hier ein Höchstmaß an Atmungsaktivität und Wasserdichtigkeit zu erreichen.

Eine zusätzliche, wichtige Überlegung ist, zu welchen Einsätzen du deine neuen Schuhe tragen möchtest?


Für den alltäglichen Gassi-Spaziergang oder eher für ausgedehnte Touren oder gar Wanderungen mit deinem Hund? Bist du mit deinem Hund im Hundesport aktiv? Dies alles hat wiederum Auswirkungen auf die Modellauswahl im Bezug auf die Ausstattung deiner neuen Schuhe wie z.B.:

  • die Schafthöhe (niedriger oder hoher Schaft)
  • den Sohlenaufbau
  • das Sohlenprofil
  • die Membran-Ausstattung (z.B. GoreTex®)

Als Faustregel gilt: je höher der Schaft deiner neuen Schuhe ist, desto mehr Stabilität hast du in dem Schuh. Der Aufbau der Sohle entscheidet natürlich über den Laufkomfort. Hier geht es um Stoßdämpfung, Abrolleigenschaften und zusätzliche Stabilisierung des Fußes. Besondere, ganz technisch ausgefeilte Sohlenkonstruktionen stabilisieren deinen Fuß zusätzlich im Fußbett und geben dir so noch mehr Stabilität in deinen neuen Schuhen.

Das Sohlenprofil entscheidet über die Einsatzmöglichkeiten deiner neuen Schuhe. Hierbei kann man sagen, je tiefer und gröber das Sohlenprofil ist, desto höher und weiter kannst du damit laufen. Mit Ausnahme natürlich von Schuhen für den Hundesport.

Im nächsten Schritt müssen wir überlegen, ob es ein Sommerschuh, ein Winterschuh oder doch lieber ein „Ganz-Jahres Schuh“ sein soll?


Daraus ergeben sich dann folglich wichtige Entscheidungen wie z.B.:

  • das Obermaterial
  • die Schafthöhe (niedriger oder hoher Schaft)
  • die Wärmeisolierung
  • wie auch die Sohle (Profil, Griffigkeit etc)

Das Obermaterial von Schuhen für die warme Jahreszeit wird meist aus High-Tech Kunstfasern hergestellt, da es sehr leicht im Eigengewicht ist und gleichzeitig die Atmungsaktivität unterstützt.

Da in der heutigen Zeit die große Mehrzahl an Schuhmodellen selbstverständlich mit modernen Membrantechniken wie z.B. GoreTex® ausgestattet sind, müssen wir uns keine großen Gedanken im Hinblick auf Eigenschaften wie wasserdicht und atmungsaktiv machen.

Nun sind wir deinen neuen Schuhen schon ganz nah.


Der folgenden Outdoorschuhe-Checker hilft dir dabei die für dich interessanten Modelle zu finden.

Wenn Du bei der Auswahl deiner neuen Schuhe Hilfe benötigst oder Fragen zu einzelnen Schuhmodellen hast, zögere bitte nicht uns einfach anzurufen unter 02745 / 932 480. Wir helfen dir natürlich gerne bei der Auswahl der richtigen Schuhe für dich.

Noch mehr Infos & Tipps rund um das Thema der richtigen Schuhe für uns Hundehalter haben wir für dich auf unseren Wissenseiten zusammengestellt
 
Weiterlesen

Du siehst nur Produkte der Marke Pinewood Filter entfernen