bg Kategorien

Der richtige Schuh für Deine Gassirunde

365 Tage im Jahr und mindestens 3 mal pro Tag sind wir Hundehalter mit unseren Hunden in der freien Natur unterwegs. Wir trotzen Sonne, Regen, Schnee und Eis. So kommen schnell über 1000 Gassigänge pro Jahr zusammen - den Sport mit unseren Hunden noch gar nicht berücksichtigt. Da wird uns schnell bewusst was unsere Füße da leisten und wie wichtig es ist unseren Füßen den höchstmöglichen Komfort zu bieten, indem wir die richtigen Schuhe tragen.

Grundsätzlich klar ist: Deine neuen Schuhe müssen langlebig und komfortabel sein.
Schließlich möchtest du lange Freude an deinen neuen Schuhen haben und in Ihnen laufen soweit dich deine Füße tragen.

Gummistiefel oder Laufschuhe?

Beide gehören zur Grundausstattung jedes Hundehalters.
Gummistiefel aus Naturkautschuk für Regentage bekommen wir inzwischen in allen Preislagen und Ausführungen.
Die wichtige Frage ist, was du möchtest? Ein Gummistiefel für den kurzen Gassigang? Da stünde z.B. der Ascot Lady Gummistiefel parat. Schnell reingeschlüpft, bequemer Tragekomfort, alle notwendigen Features.


Oder einen Gummistiefel für längere Regentouren?

Da bietet sich der Aigle Parcours 2 ISO Gummistiefel an.
Im Übrigen der Gummistiefel für den sich die meisten Hundehalter entscheiden. Höchste Kautschukqualität, der einzige Gummistiefel der dich ermüdungsfrei laufen lässt durch seine ausgeklügelte Sohlenkonstruktion. Und einer der wenigen Ganz-Jahres Stiefel, die du sowohl im Sommer als auch im Winter einsetzen kannst. Kunden, die sich für den Aigle Parcours 2 ISO entschieden haben, berichten über den einzigartigen Laufkomfort und sind begeistert von der ausgeklügelten Sohlenkonstruktion.

Der hundeshop.de Gumnistiefel Checker hilft dir dabei mit wenigen Klicks die für dich perfekten Gummistiefelmodelle zu finden: Hier kannst du den Gummistiefel Checker gleich ausprobieren.

Die Auswahl der perfekten Laufschuhe für dich

Auch hier ist klar, dass deine neuen Schuhe langlebig und komfortabel sein müssen.
Das setzt ein hochwertiges Obermaterial wie auch ein angenehmes Fußbett und nicht zu vergessen eine vernünftige Sohle voraus.

Das natürlichste Obermaterial ist Leder. Leder ist atmungsaktiv und gleichzeitig wasserdicht. So bleiben deine Füße trocken ohne in den Schuhen zu schwitzen. Kunstfasern werden immer beliebter, sie sind technisch so ausgereift, dass sie dem Naturmaterial Leder in nichts nachstehen. Beide Materialien werden auch gerne miteinander kombiniert.

Der beliebteste Lederschuh für uns Hundehalter ist der Lowa Renegade GTX® Mid. Der Lowa Renegade überzeugt uns Hundehalter durch seine für längere Touren spezielle Sohlenkonstruktion.
Diese stabilisiert deinen Fuß, bietet exzellente Stoßdämpfung und hervorragenden Laufkomfort.

Lowa, ein deutsches Unternehmen welches sich intensiv seit 1923 mit Schuhen beschäftigt, produziert ausschließlich in Europa und bietet dir moderne Schuhtechnologie von der Schuhspitze bis zum Schaftende.

Kunstfasern werden inzwischen immer mit einer entsprechenden Membran wie z.B. GoreTex® kombiniert um auch hier ein Höchstmaß an Atmungsaktivität und Wasserdichtigkeit zu erreichen.

Der in diesem Segment beliebte Lowa Innox Evo GTX® besticht durch sein geringes Eigengewicht, dem genialen Obermaterialmix, dem besonderen Laufkomfort und der Sohlenkonstruktion.

Eine zusätzliche, wichtige Überlegung ist, für welchen Einsatz du deine neuen Schuhe tragen möchtest? Für den alltäglichen Gassi-Spaziergang oder eher für ausgedehnte Touren oder gar Wanderungen mit deinem Hund? Bist du mit deinem Hund im Hundesport aktiv?
Dies alles hat wiederum Auswirkungen auf die Modellauswahl im Bezug auf die Ausstattung deiner neuen Schuhe wie z.B.:

  • die Schafthöhe (niedriger oder hoher Schaft)
  • den Sohlenaufbau
  • das Sohlenprofil
  • die Membran-Ausstattung (z.B. GoreTex®)

Als Faustregel gilt: Je höher der Schaft deiner neuen Schuhe ist, desto mehr Stabilität hast du in dem Schuh. Der Aufbau der Sohle entscheidet natürlich über den Laufkomfort. Hier geht es um Stoßdämpfung, Abrolleigenschaften und zusätzliche Stabilisierung des Fußes. Besondere, technisch sehr ausgefeilte Sohlenkonstruktionen stabilisieren deinen Fuß zusätzlich im Fußbett und geben dir so noch mehr Stabilität in deinen neuen Schuhen.

Das Material der Sohle und das Sohlenprofil entscheidet über die Einsatzmöglichkeiten deiner neuen Schuhe. Hierbei kann man sagen, je tiefer und gröber das Sohlenprofil ist, desto höher und weiter kannst du damit laufen. Mit Ausnahme natürlich von speziellen Schuhen für den Hundesport. Für Agility und ähnliche Sportarten empfehlen wir Doggo Parcours Agility Sportschuhe.

Da in der heutigen Zeit die große Mehrzahl an Schuhmodellen selbstverständlich mit modernen Membrantechniken wie z.B. GoreTex® ausgestattet sind, müssen wir uns keine großen Gedanken im Hinblick auf Eigenschaften wie wasserdicht und atmungsaktiv machen.

Nun bist du deinen neuen Schuhen schon ganz nah.
Der hundeshop.de Outdoorschuhe-Checker hilft dir dabei die für dich interessanten Modelle zu finden.
Hier kannst du den Outdoorschuhe-Checker gleich mal ausprobieren.

Abschließend stellt sich nun noch die Frage:

Wie machst du deine Schuhe glücklich?

Führe deine neuen Schuhe gemeinsam mit deinem Hund aus und zeige ihnen die Welt. Aber ganz wichtig: Schenke ihnen ein langes Leben - das geht ganz einfach mit der richtigen Pflege.

Ob deine neuen Gummistiefel aus Naturkautschuk, deinen neuen Schuhe aus Leder oder modernen Kunstfasern - die richtige Pflege ist ganz einfach und geht auch ganz schnell.
Die richtigen Pflegeprodukte für deine Schuhe findest du hier.


Wenn Du bei der Auswahl deiner neuen Schuhe Hilfe benötigst oder Fragen zu einzelnen Schuhmodellen hast, zögere bitte nicht uns einfach anzurufen unter 02745 / 932 480. Wir helfen dir natürlich gerne bei der Auswahl der richtigen Schuhe für deine Gassirunde.
Produktempfehlungen