bg Kategorien
Du bist hier:

Hundewissen: Gesundheit & Pflege

Hunde werden wegen ihrer genetischen Herkunft oft zur Gruppe der Fleischfresser gezählt. Aus diesem und anderen Gründen füttern manche Hundehalter ihre Schützlinge fast ausschließlich mit frischem Fleisch. Andererseits sind Hundehalter oft sehr ökologisch orientierte Menschen, die das sinnlose Töten von Tieren und ganz besonders die Massentierhaltung ablehnen. Geradezu sprunghaft...
Für uns Hundehalter ist die tägliche Dusche eigentlich zur Selbstverständlichkeit geworden. Deshalb achten wir vermehrt auf pflegende und schonende Produkte, damit unser Säureschutzmantel der Haut erhalten bleibt und wir nicht mit kleinen oder größeren Hautproblemen reagieren. Tägliches Baden oder Duschen entfällt natürlich für unseren Hund. In regelmäßigen...
Häufig fällt uns mit zunehmendem Alter unseres Hundes auf, dass er nicht mehr so agil ist wie früher. Das Aufstehen fällt schwer, manchmal seufzt er leise beim Hinlegen oder kommt einfach schlecht hoch. Dieser Alterungsprozess macht jedem Lebewesen früher oder später zu schaffen. Hinzu kommen noch chronische Gelenkschmerzen bis hin zur Lahmheit oder Arthrose....
Was bedeutet der Begriff Konservierung? Ein Blick auf die Inhaltsstoffe des Hundefutters lässt bei uns Hundehaltern schnell den Gedanken aufkommen, dass wir ein halbes Studium der Lebensmittelchemie benötigen, um zu verstehen, was sich im Futter überhaupt befindet. Mit den Zusammensetzungen im Hundefutter haben wir uns bereits ausgiebig beschäftigt, heute widmen wir uns den...
Besonders im Frühling, aber auch zum Winter hin beginnt sowohl für den Halter, vor allem aber für den Hund eine stressige Zeit. Während wir mit Staubsauger und Putzhilfen den Haaren zu Leibe rücken, beginnt für unseren Hund eine Zeit in der, bedingt durch den stressigen Fellwechsel, auch andere Erkrankungen in Erscheinung treten können. Welche Probleme auftreten können und wie wir als...
Man könnte die Überschrift sogar noch ergänzen,mit der Frage: Trockenfutter oder Nassfutter? Unzählige Artikel über das Thema Hundefütterung findet man im Internet und auch in Hundezeitschriften wird immer wieder das Futter thematisiert. Viele Hundehalter sind verunsichert. Alle möchten doch nur das Beste für ihren Vierbeiner. Häufig entstehen - zum Teil hitzige - Diskussionen...
Ist der Hund krank, steht in der Regel ein Gang zum Tierarzt an. Nach einer gründlichen Untersuchung folgt häufig die Anweisung zur Blutentnahme, damit ein sogenanntes Blutbild angefertigt werden kann. Die Analyse gibt dem Tierarzt wichtige Hinweise auf eine mögliche Erkrankung verschiedener Organe. Der Tierarzt wird die Befunde mit dem Halter ausführlich besprechen. Wir haben...
Viele Hundebesitzer machen die Erfahrung, dass ihre Hundewelpen sich an ihren Schuhen vergreifen. Weitere Objekte der Begierde sind Socken, Zeitungen, gelegentlich die tägliche Post oder Kinderspielzeug. Sie knabbern und kauen und das Papier wird sogar soweit zerfetzt, dass es im Haus aussieht, als hätte jemand Hände voll Konfetti verteilt. Dabei schüttelt der Hund die Zeitung oftmals so...
Die Haut juckt, der Hund kratzt und leckt sich, es bilden sich Pusteln und schließlich beginnt es sogar zu bluten. Dieses Krankheitsbild kann vielen Hunden die Lebensfreude nehmen, denn Streicheln, Kuscheln, Spielen und sogar Laufen wird zur Qual. Häufig verändert sich der Hund, wirkt lustlos, regelrecht traurig, zieht sich zurück und manche verweigern sogar das Fressen. Symptome einer...
Hundefriseure hören diesen Satz einige Male in der Woche und auf die Nachfrage, warum denn alles ab soll, bekommen sie interessante Begründungen wie: „Es ist Sommer, der Hund hechelt so viel, er schwitzt unter dem ganzen Fell“, oder: „Ich kann den Hund doch so nicht mit zum Joggen nehmen, mit all den ganzen Haaren.“ Sind das wirklich berechtigte Gründe? Foto: unsplash/tra-tran...
Wer die Überschrift liest glaubt zunächst einmal an einen Scherz, denn wonach bitte soll ein Hund süchtig sein? Das Thema Alkohol entfällt hier wirklich, doch auch der Hund kann süchtig werden. Dies hauptsächlich nach Bewegung oder Objekten. Ein Begriff in dieser Thematik ist der Hund als „Balljunkie“,der stets und immer jagen oder apportieren möchte, sei es mit Hilfe eines Balls...
Das Hinein- und Herausspringen aus dem Auto kann für unseren Hund zur Qual werden. Besonders dann wenn er klein oder krank ist, noch sehr jung oder schon zu den Hundesenioren gehört. Im Grunde ist es immer von Vorteil, wenn alle Hunde gelenkschonend ins Auto ein- und aussteigen können. Damit das gelingt, haben wir uns einmal die Vorteile einer Hunderampe genau angeschaut. Medizinisch...
Wer kennt dieses Szenario nicht: Der Hund „inhaliert“ sein Hundefutter sozusagen und binnen kürzester Zeit ist der Napf leer. Oder aber wir haben das Gegenteil zu Hause: Ein Blick in den Napf , ein kurzes Naserümpfen und dann dreht sich der Vierbeiner auf den Pfoten um und verschmäht seine Mahlzeit. Doch warum ist das so und was kann man dagegen tun? Ungewöhnliche Fressgewohnheiten...
Der Sommer ist da und mit ihm die hohen Temperaturen. Nicht nur der Mensch, auch der Hund liebt die Natur und die vielen Sonnenstunden. Doch manchmal ist es einfach zu heiß, um wie gewohnt spazieren zu gehen oder im Freien zu toben. Was tut man aber an so heißen Tagen, denn nur im Haus bleiben möchte keiner. Wir haben einmal ein paar Tipps und Beschäftigungsmöglichkeiten für...