bg Kategorien

Hundesport - ZOS, Stöbern und andere Nasenarbeit

ZOS (Zielobjektsuche) ist eine geschützte Marke für die von den Hundetrainern Ina und Thomas Baumann entwickelte Sport- und Spaßauslastung für jeden Hund und wird mittlerweile in vielen Hundeschulen und Vereinen angeboten. Wie es sich für einen echten Sport gehört gibt es auch für ZOS mittlerweile Wettkämpfe in verschiedenen Leistungsstufen.

Zielobjektsuche ist, wie er Name schon sagt, die gezielte Suche nach einem bestimmten Gegenstand, auf den der Hund konditioniert wird. Wenn der Hund seinen Gegenstand aufgestöbert hat, soll er diesen anzeigen, indem er mit der Nase darauf zeigt.

Stöbern kommt aus der Diensthundearbeit. Der Hund soll auf einer bestimmten Fläche Gegenstände finden, die menschlichen Geruch tragen, und diese anzeigen. Mittlerweile wird auch Stöbern als Sport angeboten.

Alle Hunde lieben es, mit der Nase Dinge zu suchen. Man kann seinem Hund zum Beispiel beibringen bestimmte Alltags-Gegenstände (Schlüssel, Handy, Portmonee) zu suchen – das macht Spaß und ist äußerst hilfreich.

Und man kann Zuhause mit seinem Hund weitere interessante Schnüffel-Spiele machen. Bei uns findest Du eine große Auswahl an Intelligenzspielzeug. Besonders empfehlen können wir das Schnüffelspaß Trainingsset für Spürnasen, den Schnüffel Cube  und das Sniffle Dog Trainingset, das es wahlweise mit DVD gibt. Eine Ausführliche Anleitung liegt unseren Schnüffelspielen jeweils bei.

Für wen geeignet?
Für alle Hunde, besonders ältere, behinderte oder verhaltensauffällige Hunde profitieren enorm vom Training, bei dem der Geruchssinn gefordert wird. Aber auch gesunde, agile Hunde lieben Suchspiele, die man immer schwieriger gestalten kann – die Möglichkeiten sind nahezu grenzenlos.

Hier direkt weiterlesen...
Hundewissen Ein Adventskalender für Deinen Hund