bg
Wir verwenden Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Mit der Nutzung unserer Website akzeptierst du den Einsatz von Cookies entsprechend unserer Datenschutzbestimmungen.
OK Ohne Cookies fortfahren
Kategorien

Karma Wrap Antistress Shirt für ängstliche Hunde

Karma Wrap ist das neue Thundershirt. Die Wirkungsweise ist ähnlich, nur lässt sich das Karma Wrap dem Hund sehr viel einfacher anlegen und es ist auch besser anpassbar.

Wie wirkt das Karma Wrap?

Ähnlich einer Umarmung schmiegt sich das Karma Wrap an den Hundekörper . Es übt einen leichten, angenehmen Druck auf den Körper aus, der das Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit vermittelt.

Gerade unsichere Hunde steigern sich schnell in ihren Stress rein. Starkes Hecheln, Zittern, Nervosität oder Lecken, bis hin zu angstagressivem Verhalten wie Übersprüngen oder Zuschnappen zeigen, dass sich der Hund nicht wohl fühlt und mehr Sicherheit braucht. Das Karma Wrap bietet hier eine einfache, doch sehr effiziente Methode, den Hunden in solchen Situationen den nötigen „Halt“ zu geben.

Durch den stetigen leichten Druck fühlt sich der Hund sicher und beschützt, somit besteht kein Grund mehr in Stress zu verfallen.


Unterschiedlichste Alltagssituationen können selbst den gelassensten Hund in Stress versetzen, z.B.:

  • Lärm von Strassenverkehr
  • Autofahren
  • Menschenansammlungen
  • Artgenossen
  • das Schreien von Kindern
  • Gewitter
  • Feuerwerke
  • Tierarztbesuche
  • Transport in einer Box
  • Trennungsangst

Verschiedene Tests haben erwiesen, dass das Karma Wrap in 80% der Fälle eine Verbesserung brachte. Unsichere Hunde wurden ruhiger, gestresste Hunde entspannter, angstaggressive Hunde wurden relaxter. Dauerbeller schonten ihre Stimmbänder, die Angst vorm Autofahren hat sich reduziert, Gewitter, Stürme oder Feuerwerk wurden gelassener hingenommen.

Natürlich wird es Ausnahmen geben, die kaum oder gar nicht auf das Karma Wrap ansprechen. Hier ist der individuelle Sozialisierungsstand des Hundes, Vorgeschichte und Gesundheitszustand zu berücksichtigen. Es gilt zu beachten, dass zum Beispiel nicht diagnostizierte organische Leiden beim Hund Stress oder Aggressionen hervorrufen können. In solchen Fällen Bedarf es einer tierärztlichen Untersuchung bzw. Therapie.

Das Karma Wrap bietet einen natürlichen Weg, Hunde ohne chemischen oder körperaktiven Einsatz zu beruhigen. Es wird ganz einfach um den Hund gelegt und mit den breiten Klettgurten geschlossen. Ein "Über-den-Kopf-ziehen" ist hier nicht nötig. Anfängliche Scheu und Abneigung kann man umgehen, indem man den Hund langsam an das Anlegen und Tragen des Karma Wrap gewöhnt und ihn nicht überrumpelt. Gewähre Deinem Hund eine kurze Eingewöhnungsphase, damit er sich mit dem Karma Wrap rundum wohl fühlen kann.



Produktempfehlungen