bg
Wir verwenden Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Mit der Nutzung unserer Website akzeptierst du den Einsatz von Cookies entsprechend unserer Datenschutzbestimmungen.
OK Ohne Cookies fortfahren
Kategorien

Erfahrungsberichte mit Mirals Hundefutter & Leckerchen


Du bist als Produkttester ausgewählt? Dann scrolle ganz nach unten. Dort findest du alle Informationen, wie dein Testpaket nun zusammengestellt wird.

Wir Hundehalter möchten dass unsere Hunde lange gesund, fit und aktiv bleiben. Um dieses zu erreichen sorgen wir für viel Bewegung, Sport, Kopf- und Nasenarbeit. Natürlich ist eine gesunde Ernährung das Wichtigste um unsere Hunde lange gesund und fit zu halten.

Der inzwischen unüberschaubare Markt für Hundefutter macht die Wahl des richtigen Futters schon ziemlich "tricky". Wenn dann noch Besonderheiten in der Ernährung, wie z.B. Allergien zu beachten sind wird’s richtig schwierig.

Immer mehr Futterhersteller versuchen ihr Futter durch Superlativen hervorzuheben. Hier sind der Phantasien der Hersteller natürlich keine Grenzen gesetzt. Solange wir Hundehalter uns davon beeinflussen lassen ein lohnendes Geschäft für den Hersteller.

Das Mirals Hundefutter bedient sich nicht solcher Superlativen sondern glänzt ganz einfach durch Zutaten die zu 100% aus der Natur kommen. Keine Chemie, keine Konservierungsstoffe, keine Zusätze, keine Füllstoffe, keine Superlativen.

Mit viel Fachwissen sind die natürlichen Zutaten optimal kombiniert um deinem Hund nur das Beste der Natur anzubieten und ihn so gesund und natürlich zu ernähren:
 
  • Fleisch aus artgerechter Haltung
  • Alle Zutaten werden in Deutschland produziert
  • Pro Menü eine Proteinquelle aus viel frischem Fleisch (60%), welches nicht aus Massentierhaltung stammt
  • Ergänzt mit handverlesenem Obst und Gemüse aus biologischem Anbau

So ist das Mirals Hundefutter rein, klar, natürlich und gesund.

Neben den Mirals Basismenüs werden bei Mirals auch die zu Allergien neigenden Hunde versorgt mit den Mirals Sensitivmenüs.

Abgerundet mit natürlichen Leckerchen für zwischendurch oder zum Training steht dir mit Mirals ein Ernährungsprogramm zu Verfügung mit allem was die Natur deinem Hund bietet.

100% natürlich +++ made in Germany +++ getreidefrei+++keine künstlichen Zusatzstoffe +++ Zutaten zu 100% aus der Natur

Detaillierte Informationen zum Mirals Ernährungsprogramm findest du in unserem Beitrag:
Mirals Hundemenüs – Optimale Versorgung deines Hundes zu 100% aus der Natur
 

Teste jetzt das Mirals Hundefutter und Leckerchen kostenlos:


Mirals und wir stellen 10 Mirals Tespakete exklusiv für hundeshop.de Kunden kostenlos zur Verfügung, und suchen nun 10 Produkttester, die Mirals Hundefutter und die Mirals Leckerchen mit Ihren Hunden testen möchten. Das Testpaket wird in Zusammenarbeit mit Mirals natürlich individuell auf den Geschmack deines Hundes, auch unter Beachtung eventueller Allergien etc. zusammengestellt.

Mit dem Testpaket erhältst du sechs 800 gr. Dosen Hundefutter deiner Wahl, 3 Leckerreien für deinen Schützling und zusätzlich noch eine kleine Überraschung von Mirals. Das Testpaket ist für dich natürlich absolut kostenfrei sofern du uns über deine Erfahrungen berichtest. Die ungefilterten Testberichte veröffentlichen wir, wie immer, anschließend auf dieser Seite.

Und so wirst du Produkttester:
Du hast Lust gemeinsam mit deinem Hund das Mirals Hundefutter inklusive Leckerchen zu testen, dann bewerbe dich doch bitte bis zum einschließlich 30.06.2018 als Kommentar auf unseren Facebook Post, den du bitte teilst und dazu schreibst, warum du gerne mit deinem Hund testen möchtest. Wenn du keinen Facebook Account besitzt, kannst du natürlich auch testen, indem du eine entsprechende Mail mit dem Betreff "Mirals Erfahrungen" an fanpost (at) hundeshop.de sendest. Nach der Bewerbungsphase kontaktieren wir die 10 ausgewählten Tester und geben die notwendigen weiteren Informationen.

Wir freuen uns auf eure Erfahrungsberichte.

Mirals Produkttester gefunden!



Herzlichen Glückwunsch an die Profukttester:

Laura Zimmermann,
Stefanie Krüger,
Corinna Weidner,
Laura Rebohle,
Astrid Hamingja,
Diana Locke,
Tanja Bittersohl,
Kerstin Pascha,
Verena Hirdina,
Dagmar Möhring

Wie geht es nun weiter?

Die Ernährung deines Hundes ist ein sensibles Thema besonders dann, wenn dabei Besonderheiten wie z.B. Allergien etc. berücksichtigt werden müssen.

Natürlich möchten wir bei der Zusammenstellung des Mirals Testpaketes individuell auf die Ansprüche, Bedürfnisse und Besonderheiten deines Hundes eingehen. Dazu benötigen wir Informationen zu den Ernährungsgewohnheiten deines Hundes, wie auch eventuelle Allergien und sonstiges.

Um hier einen schnellen Informationsaustausch zu ermöglichen sende bitte eine eMail mit deinem Namen, Adresse sowie deine Telefonnummer und wann wir dich am Besten telefonisch erreichen können an info@luftleine.de.

Der Geschäftsführer und Ernährungsberater von Mirlas wird sich dann umgehend mit dir in Verbindung setzen, um gemeinsam mit dir das Mirals Testpaket individuell auf deinen Hund abzustimmen.

Und dann kann es losgehen.

Wir wünschen dir und deinem Hund viel Spaß beim Testen und freuen uns auf deinen Erfahrungsbericht.

Dein hundeshop.de Team in Zusammenarbeit mit Mirals

Erfahrungsbericht von Kerstin mit Pascha und Emma:


Eindruck Produkt = gut
Geruch/Konsistenz = gut
Hund nimmt Futter an = sehr gut
Preis/Leistungsverhältnis = gut
(Bei zwei Hunden mir persönlich zu teuer)
Produktbeschreibung = gut
Zufriedenheit = sehr gut
Ähnliche oder bessere Produkte
Konkurrenzprodukte = keine ausser Frischfleisch
Produkt weiter empfehlen = auf jeden Fall
Sterne 6 super

Sehr schöne Sachen die Büchsen werde ich mir für Urlaub vormerken

Schöne Schlabbergrüsse von Pascha und Emma und Frauchen Kerstin

Erfahrungsbericht von Laura mit Cora, Mexx und Amik:


Testbericht Cora (Schäferhündin 9 Jahre), Mexx (Border Collie-Mix 4 Jahre) und Amik (Spitzmischling 12 Jahre)



Da wir überwiegend barfen, aber ich im Urlaub auf gutes Futter nicht verzichten möchte und oftmals die Frostkapazitäten in den Unterkünften begrenzt sind, bewarb ich mich als Produkttester für die Marke Mirals. Das Futter sprach mich schon seit längerem an und nun hatte ich bzw. meine Hunde das Glück das Futter einmal probieren zu dürfen. Nach einem kurzen Telefonat bzw. eventueller Futterunverträglichkeiten, wurde mir recht zügig ein schönes Paket zugesandt. In dem Paket enthalten waren 6x 800g Dosen in den Sorten:

Wildschwein
Ziege
Kängeru
Gans
Huhn
Rind

Desweiteren beinhaltete es getrocknete Leckereien in den Sorten Kängeru Trainingssnacks, Lachsstangen und Schweineschwänze. Das Futter kam gut verpackt und unversehrt bei mir zu Hause an. Eventuell könnte man da sogar noch ein bisschen an Polster in dem Paket einsparen. Ich empfand es als ein bisschen viel, aber das empfindet vielleicht ein jeder anders.

Die Dosen wurden dennoch von allen 3 Hunden sehr gut angenommen. Bei einer der Dosen riss jedoch leider der Dosenöffner ab.

Die Lachsstangen fanden alle meine Hunde klasse, denn Fisch ist hier immer hoch im Kurs. Bei den getrockneten Schweineschwänzen schneideten sich die Geschmäcker. Amik unser kleiner mäkeliger Spitzmischling wollte sie gar nicht, mein Border Collie-Mix zeigte eine mittlere Begeisterung und meine Schäferhündin nahm sie gerne. Die Trainingssnacks wurden vom Amik auch so la la genommen und vom Rest der Bande gut angenommen.

Insgesamt hat mir und meinen Hunden Mirals Tiernahrung sehr gut gefallen. Es ist ein qualitativ hochwertiges Produkt, doch leider muss ich gestehen, dass es für mich mit 3 Hunden den preislichen Rahmen sprengen würde.

Eindruck/Produkt - sehr gut
Geruch/Konsistenz - gut
Hunde nehmen das Futter an - gut
Preis/Leistungsverhältnis - gut
Produktbeschreibung - gut
Zufriedenheit - gut
Produkt weiter empfehlen - definitv

Gesamtergebnis 4 von 5 Knochen

Erfahrungsbericht von Rosi:


Liebe Heidi,
hiermit möchte ich dir betreffend des Hundefutters Mirals meine Erfahrungen mitteilen:

Wie war dein erster Eindruck vom Verpackungszustand des Paketes sowie des Produktes?
Als ich das erste Mal das Futter erhalten habe, konnte ich feststellen, dass die Verpackung sehr sorgfältig ausgefallen war. Die Futterdosen waren mehr als geschützt, sodass ich keine einzige Delle in den Dosen finden konnte.

Wie ist die Verarbeitung (Geruch, Konsistenz), Qualität und Optik des Produktes?
Was den Geruch, die Konsistenz und auch die Qualität des Produktes angeht, kann ich nur sagen einwandfreier Zustand. Der Geruch war sehr angenehm, sogar direkt vor der Nase hat das Futter frisch gerochen. Die Konsistenz ist fest und angenehm. Besonders gefällt mir, dass die Dosen voll sind und nicht mit viel Flüssigkeit aufgewertet wurden. Auch über die Optik kann ich nur positives berichten.

Wie nimmt dein Hund die Mirals Futter und Leckerchen an?
Mein kleiner Zwergschnauzer Kurti frisst alle Sorten mit Begierde. Die Leckerchen liebt er über alles. Das einzige was ich ihm nicht füttere ist Pferd. Hat aber nur mit mir etwas zu tun.

Stellst du Veränderungen im Bezug auf die Verdauung deines Hundes fest?
Mein Hund ist sehr empfindlich. Er hatte öfters mal Durchfall. Aus diesem Grund habe ich das Futter auf Mirals umgestellt, um zu probieren, ob es ihm dabei besser geht. Dies ist der Fall, kann ich nur sagen. Die Verdauung hat sich wesentlich verbessert. Als Zusatz gebe ich ihm noch die Kräuter von Mirals und die Kokosflocken gegen Zecken. Es geht ihm mit dem Futter einfach prima.

Wie ist in deinen Augen das Preis-Leistungs-Verhältnis auch im Vergleich zu anderen dir bekannten Produkten?
Zum Preis-Leistungs-Verhältnis möchte ich sagen, dass ich den Preis gerne bezahle, wenn es meinem Hund damit gut geht. Ich habe auch schon anderes Markenfutter ausprobiert, wo der Preis ähnlich war. Ich finde es auf keinen Fall verteuert. Natürlich gibt es billigeres Hundefutter, aber ich bin überzeugt, dass ich meinem Hund etwas Gutes mit dem Futter tue.

Findest du die Produktbeschreibung und Deklaration ausreichend, verständlich und zutreffend?
Alles was man über das Hundefutter wissen sollte, kann man im Internet direkt nachlesen. Es ist alles verständlich erklärt. Sollten trotzdem noch Fragen offen, kann man gerne direkt anrufen und nachfragen. Dort erhält man ohne Probleme die Informationen, die man gerne noch wissen möchte.

Wie zufrieden bist du mit den Mirals Produkten?
Ich bin mit dem Produkt mehr als zufrieden. Ich werde es auch weiter füttern, da es mich überzeugt hat.

Kannst du ähnliche oder bessere Konkurrenzprodukte zu diesem Produkt empfehlen?
Bessere Konkurrenzprodukte kenne ich nicht.

Inwiefern wurden die vom Hersteller versprochenen Produkteigenschaften vom Produkt gehalten?
Mir ist nichts aufgefallen, dass irgendwelche Produkteigenschaften nicht zutreffend sind.

Würdest du das von dir getestete Produkt auch anderen Hundebesitzern weiter empfehlen können?
Ich würde dieses Hundefutter mit gutem Gewissen jederzeit weiter empfehlen.

Welches Fazit ziehst du aus diesem Test (Zusammenfassung in eigenen Worten)?
Für mich als Hundebesitzer habe ich das richtige Hundefutter gefunden. Ich habe keinen Grund etwas anderes zu füttern, da ich von dem Futter überzeugt bin und glaube, dass in dem Futter auch das enthalten ist, was auch beschrieben wird.

Kurze Bewertung: Wie viele Sterne von 1-6 (1=schlecht 6=super) hat dieses Produkt deiner Meinung nach verdient und warum ?
Von mir bekommt das Produkt mit gutem Gewissen 6 Sterne.
Lieben Gruß
Rosi

Erfahrungsbericht von Sascha mit Max


Unser Max (Labrador- Retriever) 1,5 mon. alt liebt es wenn er zwischen durch einmal etwas anderes zum Fressen bekommt als sonst.

Somit haben wir uns entschieden Mirals zu testen. Die Deklaration hat uns schon auf den ersten Blick überzeugt, klare verständliche Angaben und kein „Wischiwaschi“ was den Inhalt angeht.

Heute haben wir uns für die Sorte Mirals saftiges Wildschwein mit Champignons und Chicorée an Paprika- Ananas-Salat entschieden.

Die Verpackung machte neugierig, da auf den Miralsdosen die jeweilige Hauptzutat (Fleisch) bildlich zu sehen ist, und nicht wie bei den meisten anderen Futterdosen es nur draufstand. Auch die Bilder selbst sehen aufwendig gezeichnet aus.

Nach dem wir es unserem Hund Max gezeigt haben, konnte er es zwar nicht lesen aber zumindest wusste er es gibt heute etwas besonderes.
Das öffnen der Dose ging relativ einfach, da an den Dosen die Aufziehlaschen enthalten ist und diese sich ganz leicht öffnen lies.

Das Erste was wir bei neuen Futterdosen machen ist nach dem Öffnen daran zu riechen. Einige Dosen anderer Marken stinken regelrecht: Nicht so bei dem hier gewählten Produkt Wildschwein. Es roch so wie man es von einer Dosenwurst kennt. Angenehm und nicht nach Chemie. Die Konsistenz war fest aber auch leicht zu zerteilen, damit unser Max nicht den ganzen Inhalt auf einmal schluckte.

Der Napf war auch recht schnell leer, das dauerte keine zwei Minuten.

Unser Hund bekommt ab und zu Mirals Menüs, aber auch Leckerchen bekommt er, gerade wenn wir in der Hundeschule sind, ist er ganz verrückt danach.

An der Verdauung konnte man schon sehen, dass die Inhaltsstoffe der Mirals Menüs hochwertig sind, da Max kaum Probleme hatte auch die Menge war sehr akzeptabel. Wie eingangs schon erwähnt ist die Produktbeschreibung ziemlich ausführliche und verständlich.

Da unser Max auf einige Dinge wie Weizen, Amaranth, etc.. allergisch reagiert, achten wir hierbei besonders auf die Deklarationen auf den Futterdosen.

Abschliessend kann ich sagen, es ist auch nur das drinnen, was draußen drauf steht.

Fazit, wir füttern Mirals gerne mal zwischen durch, da unser Hund mal was anderes erhalten soll als sonst.
Natürlich kommt da in erster Linie nur Mirals in Anbetracht. Man kann es ohne Bedenken füttern und dem Hund wird es schmecken.
Durch die große Auswahl an Sorten ist für jeden was dabei.
Das Preis Leistung Verhältnis finden wir akzeptabel.

Wir empfehlen jedem Hundebesitzer es einmal auszuprobieren, und selber zu testen. Wenn man Fragen hat kann man sich auch jederzeit an die Vertreiber des Futters wenden.

Unsere Gesamtnote zu Mirals 2+.

Liebe Grüße Sascha & Max